Andyoko Ryu Kempo Karate

Waffenlose Art der Selbstverteidigung und Zweikampfsportart, bei der man mit Händen und Füßen Schlag-, Stoß-, Block- und Fußtechniken anwendet. Ziel ist es auch die Konzentrationsfähigkeit und die körperliche und geistige Fitness zu erhöhen.

Informationen zu Kempo Karate >>


Kickboxen

Beim Kickboxen ist das schlagen mit Füßen und Händen erlaubt. Es verbindet also Techniken des konventionellen Boxens mit Techniken aus den Kampfsportarten Taekwondo und Karate. Durch die sehr gute Schutzausrüstung ist Kickboxen Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet. Bei dieser Sportart lernen Sie sehr viel über Bewegung, Koordination, Fitness und Kondition.

Informationen zu Kickboxen >>


Kendo „Schwertweg“ / Chanbara

Zielsetzung: Neben Aufmerksamkeit, Ausdauer, Belastbarkeit, und Geschick auch Entschlusskraft, Konzentration und Reaktionsvermögen sowie Selbstdisziplin, Verantwortung, Teamgeist und vor allem Fairness zu fördern.

Informationen zu Kendo >>



Einzelunterricht

Individuelle Stunden können in Absprache mit ihnen vereinbart werden. Nähere Informationen auf direkte Anfrage.